INOLA News

Hier stellen wir Ihnen die aktuellen Neuigkeiten des Projektes INOLA vor.

 

Bad Tölz ist innovativ - Stadtwerke Bad Tölz untersuchen im Rahmen von INOLA die Optimierung des Energiesystems für die Stadt

Bad Tölz ist innovativ - Stadtwerke Bad Tölz untersuchen im Rahmen von INOLA die Optimierung des Energiesystems für die Stadt

Keine andere Energieform ist so vielseitig, so lebensnotwendig, so allgegenwärtig wie der elektrische Strom. Für Licht, Kraft, Elektronik in allen Lebenslagen ist er unentbehrlich. Leider haftet ihm ein entscheidender Nachteil an.

weiterlesen »

INOLA analysiert Investitionsrechnungen

INOLA analysiert Investitionsrechnungen

Das Projekt "INOLA" erarbeitete 2015 eine fundierte Ist- und Potenzialanalyse. In dieser Analyse wurde durch das ifo Institut München ein Schwerpunkt auf die Analyse der Investitionsrechnungen gelegt.

weiterlesen »

INOLA untersucht Energiebedarf im Oberland

INOLA untersucht Energiebedarf im Oberland

Die Hochschule Kempten setzte in der Analyse einen Schwerpunkt auf die detaillierte Bestandsaufnahme des Energiebedarfs und der Energieerzeugungsanlagen in der Region. Dazu wurden Datensätze bei Netzbetreibern, Energymap, Solaratlas, Wasserwirtschaftsamt und dem Energieatlas Bayern erhoben und miteinander abgeglichen.

weiterlesen »

INOLA: Denken in Zukünften - Teil 2

INOLA: Denken in Zukünften - Teil 2

Rückblick auf den zweiten INOLA Szenarien-Workshop mit Wissenschaft und Praxis in Bad Tölz.

In der nächsten Runde der INOLA Szenarienentwicklung diskutierten 20 Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam bei den Stadtwerken Bad Tölz am 26. Januar 2016 über zukünftige (un)günstige Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Region Oberland.

weiterlesen »

INOLA nimmt neben der Energieerzeugung die Landnutzung und naturräumlichen Gegebenheiten unter die Lupe

INOLA nimmt neben der Energieerzeugung die Landnutzung und naturräumlichen Gegebenheiten unter die Lupe

Das gemeinsame Projekt der Ludwig-Maximilians-Universität und der Energiewende Oberland „INOLA“ erarbeitete 2015 eine fundierte Ist- und Potenzialanalyse. In dieser Analyse ist die aktuelle und zukünftig mögliche Struktur des Energiesystems und der Landnutzung im Oberland abgebildet. Die ersten Ergebnisse der Analyse liegen nun vor.

weiterlesen »

„Denken in Zukünften“: INOLA Szenarien-Workshops legen Grundlage für die Entwicklung einer gemeinsamen Vision

„Denken in Zukünften“: INOLA Szenarien-Workshops legen Grundlage für die Entwicklung einer gemeinsamen Vision

Insgesamt 45 Experten der "INOLA Begleitgruppe" aus den Landkreisen Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen und Weilheim-Schongau erarbeiteten am 19. und 24. November sowie am 3. Dezember die Grundlage für eine gemeinsame Vision jedes Landkreises.

Erste Ergebnisse finden sich unter www.inola-region.de 

weiterlesen »

Gelungener Auftakt: Projekt INOLA startet mit viel Schwung

Gelungener Auftakt: Projekt INOLA startet mit viel Schwung

Die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach und Weilheim-Schongau haben per Kreistagsbeschluss entschieden, dass die Energieversorgung ab dem Jahr 2035 allein durch erneuerbare Energien sichergestellt werden soll. Für die Landkreise und Kommunen aber auch Unternehmen und Bürger ist dies eine große Herausforderung. Gefragt sind hier ganzheitliche Konzepte und innovative Lösungen, die auch Konflikte zwischen Energie- und Landnutzung - etwa im Bereich Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus - berücksichtigen. Genau hier setzt das gemeinsame Projekt der Ludwig-Maximilians-Universität und der Energiewende Oberland an.

weiterlesen »